Zeugnisse ohne Noten

Zeugnisberichte

Die Korczak-Schule führt mit sechs anderen hessischen Schulen ihre Leistungsbeurteilung in den Jahrgängen 1-3 mit kompetenzorientierten Zeugnissen durch, die ohne Zensuren auskommen. Dies geschieht mit der Genehmigung des Hessischen Kultusministeriums.

Als Fortführung der pädagogischen Arbeit seit 1995 und den Erfahrungen eines 5-jährigen Schulversuchs zur verbalen Leistungsbeurteilung in den Jahrgängen 1 - 4 haben alle Schulgremien der Korczak-Schule im Jahre 2003 nach den vorgegebenen Rahmenbedingungen des Hessischen Kultusministeriums beschlossen:

  1. Die Leistungsbeurteilung in den Jahrgängen 1 - 3 erfolgt durch Lernentwicklungsberichte am Ende des Schuljahres.

    • Die schriftlichen Leistungsnachweise werden nicht benotet.
    • Zum Halbjahr findet jeweils im Januar / Februar eine ausführliche Elternberatung statt.
  2. Im ersten Halbjahr des 4. Schuljahres werden die schriftlichen Arbeiten nicht benotet.

    • Im zweiten Halbjahr werden die schriftlichen Arbeiten benotet.
    • Am Ende der Klasse 4 wird ein Zeugnis mit ergänzenden kompetenzorientierten Rückmeldungen in allen Fächern erteilt. 


News

04.05.2018

Danke Circus Phantasia

  Unsere Projektwoche mit dem Circus Phantasia ist am vergangenen Wochenende zu Ende gegangen: Wir danken ganz herzlich allen Kindern und Artisten in der Manege für Ihren Einsatz, allen Helfern für Ihre Unterstützung beim Auf- und Abbau des Zeltes sowie dem Team des Circus Phantasia für ihre gute pädagogische Arbeit mit den Kindern. → mehr


Termine

01.06.2018

Beweglicher Ferientag